Verpflegung

Verpflegungsstellen

Verpflegungsangebot

Auf der 10-Meilen-Strecke befinden sich fünf Verpflegungsstellen, sowie Verpflegungsmöglichkeiten beim Start und im Ziel: 

 

km   Isostar Wasser Rivella Banane
0.0 Start X X    
4.1 Marzili X X    
7.2 Thormannstrasse   X    
9.6 Jubiläumsstr. X X    
12.1 Sulgeneck X X    
14.6 Aargauerstalden X X    
16.1 Ziel X X X X

 

Aufbau der Verpflegungsstellen

Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden nur noch in Laufrichtung rechts Verpflegungstische aufgebaut. Auf unseren Streckenplänen findest Du die Standorte der Verpflegungsposten eingezeichnet: 

 


 

ISOSTAR Hydrate & Perform

Isostar Hydrate & Perform ist ein isotonisches Elektrolytgetränk. Es ersetzt verlorene Flüssigkeit dank seiner isotonischen Zusammensetzung rasch und versorgt den Körper mit Energie und den wichtigen Mineralstoffen, die beim Schwitzen verloren gehen. Sowohl unterwegs, als auch im Ziel sorgt ISOSTAR damit für Energie. Nach dem Zieleinlauf erhalten alle Teilnehmenden eine Flasche Isostar Hydrate & Perform (500ml).


 

 

10 Goldregeln für einen erfolgreichen GP

Von Viktor Röthlin

  1. Vor, während und nach dem Wettkampf ausreichend trinken
  2. Trinken bevor der Durst kommt
  3. Das Trinken während dem Laufen bereits in der Trainingsphase üben
  4. Ess- und Trinkgewohnheiten am Wettkampftag nicht ändern
  5. Die letzten drei Tage vor dem Wettkampf Kohlenhydratbetont essen (Brot, Reis, Teigwaren, Kartoffeln)
  6. Die letzten drei Tage vor dem Wettkampf fettreiche Speisen meiden
  7. Die Mahlzeiten über den Tag verteilen
  8. Bereite dich auch mental auf die Leistung vor
  9. Gut erholt zum Start! In den letzten Tagen vor dem Wettkampf sollte man sich viel Ruhe und Schlaf gönnen
  10. Gib deinem Körper nach dem Wettkampf genug Erholungszeit und belohne in mit etwas "organischem" 

 

Das persönliche Wohlbefinden und die Gesundheit sind viel wichtiger als die Rangliste.